Logo-Sued
Sie befinden sich hier: Start » Veranstaltungen » Berichte » 2. Bundesliga beim TV-Süd

2. Bundesliga beim TV-Süd

Rike Oehlerking/Dietrich Otto      

24. Juli

Showveranstaltung der  BTV Seelöwen – 2. Bundesliga Mannschaft Herren

Das 40-jährige Jubiläum des TV Süd wurde am 1. Mai mit dem traditionellen Frühschoppenund einem Konzert der Mushrooms angemessen eingeläutet. Knapp zwei Monate später, am Nachmittag des 24. Juli, fand es mit einem sportlichen Leckerbissen seine Fortsetzung.

Unser sportlicher Leiter, Michael Brogsitter, hatte mit dem Teammanager vom BTV 05, Bernd Badenhorst, einen Deal eingefädelt: Die Seelöwen sollten uns einen Besuch abstatten und sie hielten Wort. Zwei Tage zuvor war ihre Punktspielsaison gestartet und die Jungs kamen gleich mit der Empfehlung ihres ersten Sieges. Im Bremerhavener Bürgerpark herrschte Aufbruchsstimmung.  Für die neue Saison hatten sich die Seelöwen viel vorgenommen, ihr Ziel hieß ganz klar Aufstieg in die erste Bundesliga.

Umso erfreuter waren wir, dass fast die komplette Mannschaft den Weg nach Huchting zum TV Süd fand. Als Gäste konnten wir begrüßen:

Bernd Badenhorst          Teammanager

Torben Theine                 Trainer

 

                                                               ATP        DTB        Rangliste

Peter Torebko                                        209          24

Franco Sugor                                         210          35

Juan-Martin Aranguren                          409          59

Marc Sieber                                           427          31

Marko Lenz                                           656          44

Massimo Ocera                                                   117

 

 

Um es vorweg zu nehmen - die Profis spulten kein Pflichtprogramm ab, sondern waren mit vollem Engagement und Freude dabei. Das spiegelten ihre freundliche Art und ihre geduldige Gelassenheit während der gesamten Veranstaltung wider.

 

Aufregung

 

Als erster Programmpunkt stand ein Training mit den Nachwuchsspielern und -spielerinnen des TV Süd an, bei dem sich die talentierten Jugendlichen von 10 bis 18 Jahren beweisen konnten. Am Anfang hörte man förmlich die Herzen pochen, aber nach den ersten Ballwechseln hatte sich der Spaß von den Profis auf die Jugendlichen übertragen und keiner spürte mehr die Aufregung. Es wurde an der Schlagtechnik gefeilt und die Kids hingen ihren Vorbildern an den Lippen und versuchten ihre Empfehlungen direkt umzusetzen.

 

 

Bewunderung

Im Anschluss konnten die Profis in einem  Herren-Doppeltraining unter sich demonstrieren, was sie drauf haben. Jugendliche und die zahlreich erschienenen Zuschauer bewunderten das Schlagrepertoire sowie die Taktik der Seelöwen und sparten nicht an Beifall.

 

 

Erfrischung

Nach den vielen Schweißtropfen gab es zum Abschluss einen kleiner erfrischenden Imbiss. Unsere Bremerhavener Gäste hatten sich ausdrücklich gewünscht, eine lange Tafel zu decken und sich in einer bunt gemischten Reihe von Nachwuchs und Profis zusammen zu setzen. Die Kids hatten feuchte Augen, waren stolz neben so perfekten Tennisspielern sitzen zu dürfen und bekamen zum Abschluss noch Poster mit Autogrammen aller Teilnehmer und Freikarten für das nächste Punktspiel in Bremerhaven geschenkt.

 

 

Das war Fanwerbung pur! Bernd  Badenhorst und dem gesamten Team sei auch an dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön ausgesprochen.

 

Nachtrag:

 

Am 12. August wurde ein Schlussstrich unter die perfekte Saison gezogen. Die Tennisprofis des Bremerhavener TV siegten im letzten Punktspiel mit 9:0 vor eigenem Publikum und sicherten sich damit ungeschlagen die Meisterschaft der 2. Bundesliga und damit den Aufstieg.

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg in der neuen Saison 2013.

 

Rike Oehlerking